Hostesses in Vienna

120 Sedcards
...
Hostessen kennst du vielleicht von der Messe oder einer Veranstaltung. Die dort arbeitenden Damen sind zwar oftmals sehr erotisch anzuschauen, trotzdem hat ihr Jobprofil nichts mit Sex zu tun. Anders ist es bei den Hostessen, die hier gelistet sind. Zwar sind sie ebenfalls im Servicebereich aktiv. Doch hier will dir keine der Damen einen Katalog in die Hand drücken und dich an einen Mitarbeiter des Verkaufs weiterschicken. Denn die Hostessen wissen sich selbst am allerbesten zu verkaufen – und sie tun dies über ihre eigene Sedcard. Dort bekommst du alles, was du über Wiener Hostessen wissen musst. Schön, dass du dafür nicht einmal das Haus verlassen musst, oder?


Wenn du unter dem Stichwort Hostessen suchst, bekommst du sofort die Bilder aller Damen gezeigt, die ihre Sedcard mit diesem Begriff verknüpft haben. Du wirst sehen, dass es in der Stadt zahlreiche Treffer gibt. Aber wahrscheinlich ist die eine Hostess dabei, die dich optisch sofort anspricht. Du brauchst nur einen Klick, schon bist du drin in ihrer Sedcard und kannst dir in er Bildergalerie noch einen weitergehenden Eindruck der jeweiligen Lady machen. Nicht weniger wichtig sind freilich das Profil und die angebotenen Services. Schließlich willst du ja wissen, was du mit der Hostess erleben kannst und wo mögliche Grenzen zu finden sind. Besondere Vorlieben schreiben auch die Hostessen bereits in ihren Profiltext, der weitere Service ist darunter in Stichworten benannt.
Wenn es bei dir bereits kribbelt solltest du nicht lange zögern, mit der Hostess Kontakt aufzunehmen. Denn du kannst davon ausgehen, dass die sexy Girls nicht oft und nicht lange alleine bleiben, sondern von vielen Männern, Frauen und Paaren kontaktiert werden. Kontakt- und Adressdaten, aber auch Informationen zu den Kosten findest du ebenfalls auf den Sedcards der Hostessen. Also, suche am besten sofort nach deiner liebsten Hostess, melde dich bei ihr und vereinbare einen Termin. Wahrscheinlich wartet ein unvergesslich geiles Erlebnis auf dich!